Nina Hagen Mother Of Punk
Site menu
Our poll
Most of all I appreciate Nina for her... - Больше всего я ценю Нину за её...
Total of answers: 111
Statistics

Total online: 1
Guests: 1
Users: 0
Login form


Nina Hagen Band (1978)

01. TV-Glotzer (White Punks On Dope)
02. Rangehn
03. Unbeschreiblich Weiblich
04. Auf'm Bahnhof Zoo
05. Naturträne
06. Superboy
07. Heiß
08. Fisch im Waыer
09. Auf'm Friedhof
10. Der Spinner
11. Pank


TV-Glotzer

Einen rechtschönen guten Abend, meine Damen und Herren.
Ich begrüße Sie rechtherzlich zu unserem heutigen Fernsehprogramm
Гnd wünsche Ihnen einen rechtguten Empfang..

Allein!
Die Welt hat mich vergeßen
Ich hänge rum!
Hab's bei allen verschißen
Ich sitz' zu Hause
Keine Lust zu gar nichts!
Ich fühl' mich alt
Im Sumpf wie meine Omi:

Ich schalt' die Glotze an
Die Daltons Waltons, everyone
Ich glotz' von Ost nach West, 2, 5, 4
Ich kann mich doch gar nicht entscheiden,
Ist alles so schön bunt hier!
Ich glotz' TV (sie glotzt TV)
Ich glotz' TV (sie glotzt TV)
Wau!

Ich bin so tot!
War das nun schon mein Leben?
Meine schöne Phantasie!!
Meine Schaltstellen sind hinüber

Ich schalt' die Glotze an
Happineß, Flutsch-Flutsch! Fun fun!
Ich glotz' von Ost nach West 2, 5, 4
Ich kann mich gar nicht entscheiden,
Ist alles so schön bunt hier!
Ich glotz' TV (sie glotzt TV)
Ich glotz' TV (sie glotzt TV)
Yeah!

Ich krieg'ne Meise weil
Na, ich faß' kein Buch mehr an
Literatur?? Kotz kotz uuuuaah!
Da wird mir übel
Und die Arztromane hab' ich mit zwölf hinter mich gebracht
Mann, bin ich belesen!! Ej!
Und die Erfrischungswaffeln sind ausgelaufen, würgwürg Nürck
Und diese Scheißschokolade macht einen fetter und fetter
Und fetter und fetter und ach!

Ich schalt' die Glotze an
Happineß, Flutsch-Flutsch! Fun fun!
Ich glotz' von Ost nach West, 2, 5, 4
Ich kann mich doch gar nicht entscheiden,
Ist alles so schön bunt hier!
Ich glotz' TV
Ich glotz' TV
Ich glotz' TV
Ich glotz' TV
Ich glotz' TV, TV, TV, TV, TV , TV, TV
Icg glotz' Tv (vau, vau, vau, vau, vau)
TV TV TV TV ist eine Droge
TV macht süchtig!
TV TV TV TV TV

PENG!

Rangehn

Ich war beim Bums, da fiel er mir gleich auf:
Wie er da langsichlich, als wär' er allein da.
Naklar, naklar der Typ war einfach süß.
Da wollt ich ran, wollt mich mal schnell bemerkbar machen

Rangehen rangehen
Immer Schritt auf Schritt
Und Schritt auf'n andern Schritt
Immer ran
Das geht ein, zwei, drei los! Ran! Rangehen!

Mein Knie war weich, mein Kopf war heiß wie er
Als er mich da so heftig anvisierte.
Naklar, naklar, da mußte was paßieren,
Denn die Musik war so danach, die war wie die hier

Rangehen rangehen
Immer Schritt aif Schritt
UNd Schritt auf'n andern Schritt
Immer ran
Das gehtein, zwei, drei los! Ran! Rangehen!

Rangehen, rangehen!
Wenn du scharf bist, mußt du rangehen!
Hingehen, hingehen!
Dann ist alles gut, ist alles O.K. jeje
Rangehen, rangehen!
Wenn du scharf bist, nußt du rangehen!
Hingehen hingehen!
Dann ist alles gut, is alles O.K jeje?

Ich stürtzte auf ihn los
Er stürtzte auf mich
Wir stürtzten aufeineander los. Unglaublich!
Ich sagte "Sorry" und "Ich heiße Rosi".
Er sagte "Rosie, sie gefällen mir so sie!

Rangehen, rangehen immer Schritt auf Schritt
Und schritt auf'n andern Schritt immer ran, das geht ein, zweri, drei los!
Rangehen
Rangehen!
6 Wenn du scharf bist, mußt du rangehen
Hingehen, hingehen
Dann ist alles gut.
Isi alles O.K. jeje
RAngehen, rangehen!
Wenn du scharf bist, muß du rangehen
Hingehen, hingehen
Dann ist alles gut, ist alles O.Keh?

Unbeschreiblich Weiblich

Ich war schwanger, mir ging's zum Kotzen
Ich wollt's nicht haben, brauchste gar nicht erst zu fragen!
Ich freß' Tabletten und überhaupt Mann!
Ich schaff' mir keine kleinen Kinder an.

Warum soll ich meine Pflicht als Frau erfüllen?
Für wen? Für die? Für dich? Für mich?
Ich hab' keine Lust meine Pflicht zu erfüllen!
Für dich nicht, für mich nicht,
Ich hab' keine Pflicht!

Als es vorbei war, ging's mir zum Kotzen
Jetzt ist es Zeit endlich mal aufzumotzen.
Ich freß' Tabletten und überhaupt Mann!
Ich schaff' mir keine kleinen Kinder an!

Warum soll ich meine Pflicht als Frau erfüllen?
Für wen? Für die? Für dich? Für mich?
Ich hab' keine Lust meine Pflicht zu erfüllen!
Für dich nicht, für mich nicht,
Ich hab' keine Pflicht!

Marlene hatte andere Pläne
Simone Beauvoir sagt: "Gott bewahr!"
Und vor dem ersten Kinderschreien
Muß ich mich erstmal selbst befreien
Und augenblicklich fühl' ich mich
Unbeschreiblich weiblich - WEIBLICH!

Auf'm Bahnhof Zoo

Auf dem Bahnhof Zoo im Damenkloo
(Ich muß hungrig sein!)
Süßes Kind!
Dein braunes Haar ist wunderbar
Dein Straps am Strumpf ist Wahnsinn!
OH!
Süßes Kind, sag geschwind
Wer bist denn du???

Deine spitzen Lederschuhe!
Deine zerfetzten Rubberstockings!
Dein Minirock aus Einkaufsnetz!
Dein Schlüpper mit der Quenn von London drauf!
Silver-Jubilee! Hi, hi !?

Auf dem Bahnhof Zoo im Damenkloo
(Ich muß hungrig sein!)
Süßes Kind!
Dein Widerstand hat Fuß und Hand!
Dein Hackenschuh ist scharf wie du!
Süßes Kind sag geschwind
Wer bist denn du???

Dein nein-rosaner Nagellack stach in meinen Kopf
Wie eine Horniße!
Deine Filzhaare waren gespickt mit Reiskrispies
Dein Lied!
Deine Worte!
WAU!
Rock'n'roll-Operette!
Rock'n'roll-Operette!
Rock'n'roll-Operette!

Auf dem Bahnhof Zoo im Damenkloo ist es geschehen
Es war sooo schön!
Dein Straps zerriß
Ich hob ihn auf
Ich küßte dich
Du küßtest mich
Wir küßten uns!!!

P.S. Ob blond, ob schwarz, ob braun?!
Ich liebe alle Frauen!

Naturträne

Offnes Fenster präsentiert
Spatzenwolken himmelflattern
Wind bläst, meine Nase friert
Und paar Auspuffrohre knattern

Ach, da geht die Sonne unter:
Rot, mit Gold, so muß das sein.
Seh ich auf die straße runter,
Fällt mir ein Bekannter ein

Prompt wird mir's jetzt schwer ums Herz
Ich brauch' nur Vögel flattern sehen
Und fliegt main Blick dann himmelwärts,
Tut auch die Seele weh, wie schön!

Natur am Abend, stille Stadt
Verknackste Seele, Tränen rennen
Das alles macht einen mächtig matt
Und ich tu' einfach weiterflennen..
Aaaahhhh....

Superboy

Ich kenn' einen Jungen.
Der hat paar Augen, daß du träumst davon.
Der sagt nichts, der sieht dich bloß an
Und ganz langsam drehen sich deine Augen links ein
Und du schielst schon!

Ich kenn' einen Jungen,
Der schnappt sich einfach deine heiße Hand.
Du sagst nichts, du siehst ihn bloß an.
Und während du vot Glück stöhnst
Frißt er dir den Kühlschrank leer
Und du schielst schon!

Das ist ein (hoi hoi) Superboy
Der macht dich (hoi hoi hoi) glücklich
Der ist ein Hypnosisator!
Der schlaucht dich aus

Ich kenn einen Jungen.
Der hat eine Nase, daß du träumst davon
Der sagt nichts, sein Kopf ist voll Stroh
A-HU!
Seine KLamotten sind aus'm Snob-Shop aus Ohio

Das ist ein (hoi hoi) Superboy
Der macht dich (hoi hoi hoi) glücklich
Der ist ein Hypnosisator!
Der schlaucht dich aus

Einen Moment lang frißt du aus seiner herrlich-männlichen Hand
Du frißt alles!
Wenn er schon mal was sagt, dann frißt du das auch!
Sonst wirste'n ALLESFREßER - ALLESFREßER - ALLESFREßER

Heiß

Mir ist heiß!
Ich bin heiß!
Ach, warum sind denn nicht alle so heiß?
Ja, ist es denn ein Wunder?

Ich war zu Hause unter meiner kalten Brause
Und da kam Herr Wichsmann unter meinen Waßerhahn
ACH, WAR DAS TOLL!
Ihm troppte ab der Schweiß, er sagte:

Mir ist heiß!
Ich bin heiß!
Ach, warum sind denn nicht alle so heiß?
Ja, ist es denn ein Wunder?

Dann kam mein Boyfriend unter unsere kalte Brause
"Tag, Herr Wichsmann! Wie man weiß ist es heiß
Ich brauche Waßer, denn ich schwitze auf der Ritze"
Er sagte:

Mir ist heiß!
Ich bin heiß!
Ach, warum sind denn nicht alle so heiß?
Ja, ist es denn ein Wunder?

Dann lagen wir auf der Veranda übereinander
Und die Sonne brannte unsere heißen Köpfe durcheinander
Da hob ich ab, da flog ich los, ich sagte:

Mir ist heiß!
Ich bin heiß!
Ach, warum sind denn nicht alle so heiß?
Ja, ist es denn ein Wunder?

Fisch im Waßer

Sie will ein Fisch im Waßer sein
Im flaschengrünen, tiefen See.
Sie will mit Waßer sich besaufen
Und paar Blasen blubbern laßen
Was sie dann will,
Sas ist mit Neptun schweigen
Und in Ruhe tun, was sie sonst nie tut,
Was sie sonst nicht kann und soll.

Auf'm Friedhof

Kleiner Wampie!
Auf unserem Friedhof liegen wir zwei in der Stille
In der Still da gibt's kein Fromms und keine Pille.
Und wir beißen in weiße Häøse bis sie bluten, bis sie bluten
Und wir saufen die Kandidaten über den Haufen, über den Haufen.

Blut Blut Blut
Blut tut gut

Tod Tod Tod (ich will nicht sterben!)
Tod tut Not

Peace peace peace
Peace im Verließ

Jesus!?
Hier ist Nina!

Kleiner Wampie!
Auf unserem Friedhof sind wir happy, sind wit happy
Mein Gerippe ist ja so sexy wenn ich strippe, mein Gerippe.

Der Teufel kommt, er hilft uns auf, und sagt uns:

Gott ist tot!
The Lord ist fort
Gott ist tot!
The Lord ist fort
Jawoll!
Gott ist tot

(Also nicht ICH, sondern der Teufel meint, daß Gott tot ist)
(P.S. Also nicht ICH, sondern der TEUFEL SAGT, DAß Gott tot ist!)

Der Spinner

Ich lauf' den Bahnsteig lang und weiß nicht,
Ob ich hier wegfahr' oder was?
Da kommt ein Schnellzug und fährt weiter.
Eine Bulle von der Bahn taucht auf.
Ich halt' den Brief in meiner Hand fest,
Da steht: Du fühlst dich tot wie Stein!

Hä!
Und daß du dur jetzt einen Wald suchst,
Um die im Moos ein Bett zu bauen.
Dein Riesebsaxofon ist auch da un flöten
Hä, flöten sollen auf der Wiese wachsen
Die alte Frau bezahlt mit Kleingeld
Wir warten auf den nächsten Zug

Ich frag' die Alte wo der Wald ist
Sie sagt, mein Udo ist schon lange tot
In meiner Tasche klebten Bonbon
Wir steigen ein in unseren Zug
Bei Wertheim gab es Salamander
Ich bring' dir einen mit ins Moos.
Als ich in Hamburg aus dem Zug steig
Lauf ich durch Straßen bis zur Elbe hin.
DOWN TO THE RIVER!

Ej!
Da seh' ich dich am Ufer stehen!
Ich faß' dich an und so, du hörst nichts.
Du sagst, du mußt zum andern Ufer
Die Fähre fährt am nächsten Tag.
Ich dachte, daß du tief im Wald wohnst.
ICH WUßTE NICHTS VON DEINEN UFERN!

Pank

Unterdruecken, das kannst du mich nicht
auch wenn du es immer die ganze Zeit versuchst
Du weißt, das ich glaub, du bist nicht ganz dicht
mir is das jetzt zu viel und ich hab genug

Du willst mich so wie alle sind
Nein Nein du altes Schwein
Du merkst nicht, das ich anders bin
Hau ab, you fool of crub

Das laß ich mir nich laenger gefalln
die Maedchen sind die sexie sadies
sie sind die Mutter fuer den Staub
und Katzen haben scharfe Krallen

Ich wasch nich deine Kaesesocken
Hosen. T-shirts.
Faß mich nich an
Verzicht auf deine Pocken. Locken. Gonokokken

Ich schenk dir keine Kinder zum Zeitvertreib
Leg mir lieber Puder Kamm und Lippenstift bereit
Dann geh ich mit Frau Holle aufn Strich
Kurzgesagt: du bist mir einfach widerlich

Ich bin nicht deine Fickmaschine
spritz spritz das isn Witz aeh
Schaetzchen, wir mueßen ausnanda gehn
Tschau Tschau du alte Sau!!!

For more lyrics and translations, please visit: http://www.ninahagenshrine.com/
Search
Calendar
«  April 2017  »
SuMoTuWeThFrSa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
Entries archive
Site friends
  • Create your own site
  • Copyright Nina Hagen fandom © 2017Free web hostinguCoz