Nina Hagen Mother Of Punk
Site menu
Our poll
Which Nina's side is closer to you? - Какая из граней Нины вам ближе?
Total of answers: 208
Statistics

Total online: 1
Guests: 1
Users: 0
Login form



Nina Hagen - Freud Euch (1995)

(Another junkie), Einfach Nina
01. Laß Mich in Ruhe!
02. Stacheldraht
03. Tiere
04. Zero Zero U.F.O.
05. Gloria Halleluja Amen
06. Geburt
07. Sonntagmorgen
08. Abgehaun
09. Freiheitslied
10. Wende
11. Kunst
12. Sternmädchen
13. Elefantengott Jai Ganesh + Pank (hidden track)


Einfach Nina

Ich will kein Junkie sein.
Danke aber danke nein.
Ich will auch nicht ins Gefängnis.
Alles was ich will, ist wirklich frei sein,
Ein freier Rebel.

Ich will kein Junkie sein.
Danke aber danke nein.
Ich will auch nicht ins Gefängnis.
Alles was ich will, ist wirklich frei sein,
Ein freier Rebel.

Ich will nicht so sein wie Elvis Presley.
Ich will kein fettes Arschloch sein.
Ich geh' doch nicht zugrunde in white-trash City,
Fuck Las Vegas!

Ich werde nie so sein wie 'n oller Yuppie.
Ich kauf mir doch kein Handy.
Ich wohn doch nicht im noblen fashistischen Wien.
Ich brauch Freiheit.

Ich will nicht so sein wie 'n Neonazi.
Ich eße kein Schwein und betrink mich.
Ich sterbe doch nicht in Germany.
Ich bin Nina!

Ich will kein Junkie sein
Wie Curty Cobain.
Ich bin gegen Selbstmord.
Alles was ich will ist wirklich frei sein,
Ein freier Rebel!

La-la-la-la.....

Laß Mich in Ruhe!

Everyone's against me,
They made me this way
Everyone's against me,
They'll be sorry one day

Laß mich in Ruhe, leave me alone
Laß mich, laß mich in Ruhe
Leave me, leave me alone
Laß mich, laß mich in Ruhe

Ignoranten, seht sie euch an
One by one
Alles Mutanten,
Spoiling my fun

Laß mich in Ruhe, just leave me alone
Laß mich, laß mich in Ruhe
Leave me, leave me alone
Laß mich, laß mich in Ruhe

Helmut, ich hasse dich
Du machst mich krank
Aber ich passe nicht,
Gott sei dank bin ich Punk!

Laß mich in Ruhe, just leave me alone
Laß mich, laß mich in Ruhe
Leave me, leave me alone
Laß mich, laß mich in Ruhe

Leave me, leave me alone
Laß mich, laß mich in Ruhe
Leave me, leave me alone
Laß mich, laß mich in Ruhe
Leave me, leave me alone
Laß mich, laß mich in Ruhe

Stacheldraht

Was mich so glücklich macht,
Ist wenn's endlich richtig kracht,
Wenn es donnert, wenn es blitzt,
Wenn es richtig sprizt

Liebe, Triebe, Liebe, Diebe
Der Liebe doch das geht zu weit,
Das tut dir noch Leid,
Du tust mir ja so Weh,
Ja, wenn ich dich so seh,
Wie du dich in den Teufel verwandelst,
Wenn du mich so behandelst

Du hast ja Stacheldraht, Stacheldraht
In deiner Unterhose
Du hast ja Stacheldraht, Stacheldraht
In deiner toten Hose

Du sagst, du änderst deine Telefonnummer,
Wenn ich nicht aufhor' bei dir anzurufen
Du hast keine Lust,
Und dein ganzer Frust,
Den Kippste über mich,
Denn du liebst mich nicht,
Du bist nicht auf mich erpicht
Aber hab' mal keine Angst,
Ich tu was du verlangst,
Ich laß dich f-r immer in Ruhe!
Ja, das ist's was ich tue,

Du hast ja Stacheldraht, Stacheldraht
In deiner Unterhose
Du hast ja Stacheldraht, Stacheldraht
In deiner toten Hose

Du hast ja Stacheldraht, Stacheldraht
In deiner Unterhose
Du hast ja Stacheldraht, Stacheldraht
In deiner toten Hose

Deine blöde Masche
Mit deiner Wodkaflasche
Und deine olle Glotze,
Die ist jetzt deine neue Frötze
So zieh' doch nach Tirol
Zu deinem Onkel Alkohol,
What happened to your soul
To sex and drugs and rock 'n' roll?

Du hast ja Stacheldraht, Stacheldraht
In deiner Unterhose
Du hast ja Stacheldraht, Stacheldraht
In deiner toten Hose

Du hast ja Stacheldraht, Stacheldraht
In deiner Unterhose
Du hast ja Stacheldraht, Stacheldraht
In deiner toten Hose

Tiere
   
Tiere würden sowas niemals tun,
Darum nenn mich nie mehr dummes Huhn
Heilig ist die Kuh, laß sie in Ruh!
Tiere sind nicht so gemein wie du.

Im Dschungel, die Tiere,
Da gehören sie hin,
Und nicht in den Zoo;
Da sind sie doch nicht froh.
Sie gehören nicht an die Schultern deiner reichen Puppe,
Und Frösche und Kröten gehören nicht in die Suppe.

Tiere würden sowas niemals tun,
Darum nenn mich nie mehr dummes Huhn
Heilig ist die Kuh, laß sie in Ruh!
Tiere sind nicht so gemein wie du.

Kein Vogel würde dir 'nen Käfig bauen,
Und dich zum singen zwingen.
Kein Schwein dich mästen
Und dich in den Schlachthof sperren,
Uff 'n haken hängen und
Diene haut abzerren.

Tiere würden sowas niemals tun,
Darum nenn mich nie mehr dummes Huhn
Heilig ist die Kuh, laß sie in Ruh!
Tiere sind nicht so gemein wie du.

Meine Verwandten
Sind die Elefanten,
Und was ich gern' male,
Sind Wale.

Tiere würden sowas niemals tun,
Darum nenn mich nie mehr dummes Huhn
Heilig ist die Kuh, laß sie in Ruh!
Tiere sind nicht so gemein wie du.

Zero Zero U.F.O.

Mein U.F.O. es flog auf mich zu
Ich wohnte damals grad' in Malibu,
Wo es herkam, weiß ich nicht
Sein gigantisches Licht schien auf mein Gesicht
Lila, pink, gelb und grün,
So bärenstarkes Farbenglühen
Ich erinner' mich noch ganz genau,
Orange und rot und weiß und blau

Zero zero...
U.F.O.! U.F.O.!
Zero zero...
U.F.O.! U.F.O.!

Gott wie ein göttliches Liebesspiel
Mein unbeschreibliches Glücksgefühl,
Ich hab' noch alle meine Taßen im Schrank,
Denn ich war schwanger und nicht etwa krank
Außerdem konnte ich Menschen sehn'
Das U.F.O. hatte nämlich Leute drin
Ich stand wie angewurzelt da,
Denn was glaubt ihr wohl, was ich da sah

Zero zero...
U.F.O.! U.F.O.!
Zero zero...
U.F.O.! U.F.O.!

Die ungeheure U.F.O. Power
Ist großer als ich und viel viel Schlauer
Ich stand wie angewurzelt da,
Ich konnte nichts mehr sagen, nicht mal hip hip Hurrah!

Zero zero...
U.F.O.! U.F.O.!
Zero zero...
U.F.O.! U.F.O.!

Gloria Halleluja Amen

Gloria Halleluja Amen,
Da kommt er ja der Samen
Die Gebärmutti ruft: hallo hier bin ich,
Komm doch rein!

Und die Seele wird zum Mensch
Und nicht zum Schwein   

Geburt
   
Seit meiner Geburt,
Komm' ich mir vor wie bestellt,
Wie bestellt und nicht abgeholt

Seit meiner Geburt,
Da werde ich immer nur angeknurrt
Seit meiner Geburt

Seit meiner Geburt
Fühl' ich mich
verarscht und beschißen

Seit meiner Geburt
Will ich den Grund dafuer wißen
Seit meiner Geburt

Seitdem ich hier bin auf dieser Welt,
Dreht sich alles um mich, dich,
Die Liebe und das Geld
Auf dieser Welt

Seit meiner Geburt
Zeigen sie immer mit den Fingern auf mich
Seit meiner Geburt

Seit meiner Geburt
Paßt mir nicht zurück Tisch
Seit meiner Geburt,

Seit meiner Geburt frage ich mich, wer bin ich
Seit meiner Geburt

Seit meiner Geburt frage ich nach dir
Seit meiner Geburt

Seitdem ich hier bin auf dieser Welt,
Dreht sich alles um mich, dich,
Die Liebe und das Geld
Auf dieser Welt

Seitdem ich hier bin auf dieser Welt,
Dreht sich alles um mich, dich,
Die Liebe und das Geld
Auf dieser Welt

Sonntagmorgen

Sonntagmorgen
Und deine Sorgen
Möcht' ich mal haben,
Du verwöhnter reicher Mann

Sonnenaufgang
Sonntagmorgen
Es sind all die vielen Jahre
Noch gar nicht so fern

Paß auf!
Die Welt kommt noch dahinter,
Da kommt irgendwie immer einer
Unter deinen Hut,
Und alles ist gut

Sonntagmorgen
Und meine Sorgen
Es ist 'n Gefühl,
Das ich dir ersparen will

Sonnenaufgang
Am Sonntagmorgen
Es sind all die Wege, die sich kreuzen
Bis Tief durch die Nacht

Paß auf!
Die Welt kommt noch dahinter,
Da kommt irgendwie immer einer
Unter deinen Hut,
Und alles ist gut

Sonntagmorgen
Sonntagmorgen
Sonntagmorgen

Abgehaun
   
Wo ich bin kann ich nicht sein,
Ich muß einfach weg von hier,
Ganz weit weg, so weit
Wie ich nur kann von dir
Irgendwie ißes leider Wahr,
Ich komm mit dir nicht klar
Vielleicht irgendwo anders
Sind alle viel netter zu mir, und ich will

Einfach nur weit weg von hier,
So weit wie's geht von dir

Bin abgehaun
So weit wie ich nur kann
Abgehaun,
Ich brauch' doch einen Mann,
Den ich lieben kann

Ich hab' dich heimlich verfolgt,
Soweit hab ich mich erniedrigt
Kein Mensch ist in der Nähe am Morgen,
Man kann sich ja nicht einfach Liebe borgen
Ich lauf' allein die Straße runter,
Mein Leben mit dir war viel viel bunter
Doch mein Herz fängt zu klopfen an,
Wenn deine Freunde vorbeifahrn in ihrem Auto

Und ich will einfach nur weit weg von hier
So weit wie's geht von dir

Bin abgehaun
So weit wie ich nur kann
Abgehaun,
Ich brauch' doch einen Mann,
Den ich lieben kann

Und ich will einfach nur weit weg von hier
So weit wie's geht von dir

Bin abgehaun
So weit wie ich nur kann
Abgehaun,
Ich brauch' doch einen Mann,
Den ich lieben kann

Freiheitslied

Ich bin schon vierzig Jahre hier,
Ich war auch schon in Indien als junger Pionier
Dort fand ich meinen Meister, und er fand mich
Und jetzt werd' ich immer dreister, und ich lüge nicht

Wahre Freiheit kennwa nicht, doch es gibt sie
Wir klammern uns an das Ego unsrer Phantasie
Die Revolution der wahren Liebe ohne Waffen
Freiheitsgarten Eden auf der Erde schaffen

Als ich neulich meinen Vertrag unterschrieb
Hatte mich der Boss der neuen Plattenfirma schrecklich lieb
Ich sagte ihm, daß meine Songs, die Welt verändern,
Und wenn er mir volle Freiheit gibt, dann rührt's auf allen Sendern

Und um uns volle Befriedigung zu verschaffen,
Laßt uns Mal dran kratzen am Lack der reichen Affen
Das Pilzgeschwür der Gesellschaft, die Politiker und Pfaffen
Und die Industrie darf gift versprühn und billionen Raffen
Und um das Ganze auf die Spitze zu treiben,
Kann ich zur Zeit auf keinen Fall in Deutschland bleiben
Als antifaschist steh' ich auf der schwarzen Liste
Und für das Deutsche Vaterland bin ich doch bloß 'ne alte Zyste

Wahre Freiheit kennwa nicht, doch es gibt sie
Wir klammern uns an das Ego unsrer Phantasie
Die Revolution der wahren Liebe ohne Waffen
Freiheitsgarten Eden auf der Erde schaffen

Wahre Freiheit kennwa nicht, doch es gibt sie
Wir klammern uns an das Ego unsrer Phantasie
Die Revolution der wahren Liebe ohne Waffen
Freiheitsgarten Eden auf der Erde schaffen

Wende

Du sollst nicht alles glauben was du so hörst,
Sie sagen nämlich sing Mal nicht so laut, du störst!
Du sollst nicht alles tun, zu was sie dich zwingen,
Wozu soll ich alle deutsche Schlager singen?

Wem wir blindlings folgen, wird uns noch verfolgen
Wem wir schweigend zuhören, wird uns noch zu Tode betören
Das Leben beginnt und das Leben endet,
Die Energie geht weiter, wohin Man sich auch wendet

Sei keine Bitterlemon
Sei süß wie Tutti Frutti
Sei keine saure Gurke,
Sei eine gute Mutti
Hagendasz und Cornetto
Bisquetto und Bagetto
Bring all das gute Eßen
Zu den Kindern ins Ghetto

Die Natur ist reich und schön,
Ich kann mich mit mir selbst verwöhn',
Ich lieb' mein Leben, I don't stop,
Die Welt, die ist mein Lollipop
Das Leben beginnt und das Leben endet,
Die Energie geht weiter, wohin Man sich auch wendet

Wozu auch noch bezahlen
Für die ganzen Qualen?
Ich geh' mir lieber allen
In der Sonne als Nonne,
Ich zahl nicht Mal 'n Pfennich
Für Meite an herrn Hennich
Den Feßel ich ans Bett
Und fütter' ihn Fett

Sanftes Rosa, Aprikose,
Schraub' dir Mal eine Schraube lose
Silberraumschiff / U.F.O.,
Komm einfach mit, ich mag dich so
Das Leben beginnt und das Leben endet,
Die Energie geht weiter, wohin Man sich auch wendet

Ui, ui, ui, Wendehälse!

Kunst

Und das ist die Kunst, das ist die Kunst
Wie Man alles verhunzt, alles verhunzt,
Ich hatte wirklich gedacht: (jejeje) es ist vollbracht

Wir waren Verschmolzen: ein Herz und eine Seele
Doch dann kam der Bolzen, mit dem ich mich so quäle

Ich bin in dein Leben getreten,
Ich dachte, du hältst mich aus,
Aber ich hab' deine Gefühle zertreten,
Und jetzt ist alles aus
Ich dachte, du wärst bereit
Mich zu heiraten, doch dann kam der Streit
Jetzt verschimmelt unsere Heiratsurkunde (?)
Und mein weißes Hochzeitskleid

Und das ist die Kunst, ja das ist die Kunst
Wie Man alles verhunzt, alles verhunzt,
Ich hatte wirklich gedacht: (jejeje) es ist vollbracht (jejeje)

Wir schloßen den heiligen Bund
Eine Seele und ein Herz,
Aber ich bin doch nicht dein Hund,
Und alles geschah in diesem März

Ich werd' immer 'n Teil von dir sein
Von Gottes großem ganzen,
Und du wirst immer so schön geil sein,
Bloß vor mir Tuste dir verschanzen
Ich wollte dir doch nicht verschrecken,
Jetzt mußte dir ooch noch vor mir verstecken
Ich lieg' dir ja so schwer auf'm Magen, (?)
Ick habe dir sogar geschlagen
Du bist mein geliebter Alptraum,
Doch dich berührt das kaum

Und das ist die Kunst, ja das ist die Kunst
Wie Man alles verhunzt, alles verhunzt,
Ich hatte wirklich gedacht: (jejeje) es ist vollbracht (jejeje)

Wir waren vereinigt,
Eine Seele und ein Herz
Ich hoff', ich krieg das bereinigt,
Es war doch alles nur' n schlechter Scherz
Ich hoff', ich krieg das bereinigt,
Es war doch alles nur' n schlechter Scherz
Mensch sei doch nicht so kleinlich
Es war doch alles nur 'n schlechter Scherz

Riesenschritt

Du hast mit der Liebe gespielt und sie verloren
Und Trauer hat jetzt dein Herz erkoren
Doch ich will's nochmal erobern
Erinner dich an das Gefühl als Kind
Als wir von der Sonne geweckt worden sind
Es ist höchste Zeit, daß wir das wieder fühlen

Da gibt es überhaupt kein einziges Prozent
Für den, der der Vergangenheit nachrennt
Jeder Tag ist Buß--und Bet--und Totensonntag und verzeihen

Komm mit mir, laß die Vergangenheit hinter dir
Und mach 'n Riesenschritt und geh ins Bett mit mir
Komm mit mir, laß die Vergangenheit hinter dir
Und mach 'n Riesenschritt und geh ins Bett mit mir

Du siehst mich an und glaubst es nicht,
Du sagst für dich und mich gibt's kein grünes Licht,
Doch ich schwor's dir, ich tu' dir nicht Weh
Sitz nicht so allein in deinem Zimmer rum,
Ich weiß, sie wurmt dich so dumm die Erinnerung
Mensch da mußt einfach wieder raus

Kommt mit mir, ich zeig es dir
Wie wir zusammen gehen
Und jeder Tag ist 'n Riesenwunder
Das wirst du noch sehn
Das wirst du noch sehn

Komm mit mir, laß die Vergangenheit hinter dir
Und mach 'n Riesenschritt und geh ins Bett mit mir
Komm mit mir, laß die Vergangenheit hinter dir
Und mach 'n Riesenschritt und geh ins Bett mit mir

Komm mit mir, laß die Vergangenheit hinter dir
Und mach 'n Riesenschritt und geh ins Bett mit mir
Komm mit mir, laß die Vergangenheit hinter dir
Und mach 'n Riesenschritt und geh ins Bett mit mir

Sternmädchen

Ich bin 'n Sternmädchen
Ich bin 'n Sternmädchen
Ich bin 'n Sternmädchen
Ich bin 'n Sternmädchen

Sternmädchen

Ich bin 'n Sternmädchen
Ich bin 'n Sternmädchen...

Pank

Unterdrücken, das kannst du mich nicht
Auch wenn du es immer die ganze Zeit versuchst
Du weißt, das ich glaub, du bist nicht ganz dicht
Mir ist das jetzt zu viel und ich hab genug

Du willst mich so wie alle sind
Nein Nein, du altes Schwein
Du merkst nicht, das ich anders bin
Hau ab, you fool of crub

Das laß ich mir nicht länger gefallen
Die Mädchen sind die sexie sadies
Sie sind die Mutter für den Staub
Und Katzen haben scharfe Krallen

Ich wasch nicht deine Käsesocken
Hosen. T-shirts.
Faß mich nicht an
Verischt auf deine Pocken. Locken. Gonokokken.

Ich schenk dir keine Kinder zum Zeitvertreib
Leg mir lieber Puder Kamm und Lippenstift bereit
Dann geh ich mit Frau Holle auf 'n Strich
Kurzgesagt: du bist mir einfach widerlich

Käsekosten

Ich bin nicht deine Fickmaschine
Spritz spritz das ist 'n Witz äh
Schätzchen, wir müßen aus 'n ander gehen
Tschau Tschau, du alte Sau!!!


Search
Calendar
«  November 2017  »
SuMoTuWeThFrSa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Entries archive
Site friends
  • Create your own site
  • Copyright Nina Hagen fandom © 2017Free web hostinguCoz